Altengerechte sanierung der ehemaligen "Ronnenbergschen Villa"

Umbau und Sanierung der ehemaligen "Ronnenbergschen Villa" in Wernigerode unter den Gesichtspunkten: bezahlbare Hochwertigkeit, Tradition und Moderne. Das Haus am Kreuzberg 7 wurde in einem Zeitraum von 9 Monaten werterhaltend saniert und zur altersgerechten Mehrfamilienvilla mit sechs Parteien umfunktioniert. Hierbei hatte oberste Priorität, möglichst viele der wertvollen Originalelemente der Villa aufzuarbeiten - der neoklassizistische Charakter sollte weiter durch das angestrebte frische, moderne Antlitz durchscheinen. Um dieses Ideal zu verwirklichen, sind die neuen Farb- und Materialienkompositionen dem Stil des Hauses angeglichen worden. Ferner wurde in das klassische Raumkonzept eine verspielte funktionelle Gliederung mit offenen Wohnstrukturen integriert; öffentliche Bereiche bleiben dabei weitestgehend von privaten Zonen getrennt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Roth Architektur